TEXT_SIZE
Samstag, November 18, 2017

Judo - News

BSC-Kämpfer auf dem Siegertreppchen beim Lions-Cup

Dreimal Gold und einmal Silber erkämpften sich  unsere vier
jüngsten Judokämpfer beim Lions-Cup Turnier des TV Wehen.


Bericht von Adrienne Jeske:

Top Ergebnisse beim Little Lions Pokal

Drei mal Gold und ein mal Silber erkämpften sich unsere Judoka vergangenen
Samstag bei dem gelungenen Turnier des TV Wehen. Sie waren vier der rund
160 Starter, die voller Erwartungen auf die Matte gingen und am Ende mit einem
Pokal nach Hause fahren durften. Einige Kämpfe konnten unsere Sportler schnell
für sich entscheiden und bei anderen machten sie es sehr spannend.
Alle haben im Training viel gelernt und das hat sich ausgezahlt.

Herzlichen Glückwunsch an die verdienten Gewinner: Denis Repp,
Timmothy Tecl, Maxim Bierich und Maximilian Kreilich; und vielen Dank an den
TVW für diesen tollen Wettkampf



----------------------------------------------------------


Judo - Sommerschule mit Sensei Yamamoto und Sensei Katada

Zur Judo - Sommerschule 2017 hier der Bericht von der
Abteilungsleiterin Judo,  Adrienne Jeske:

hier die Informationen zur Sommerschule:
-150 Teilnehmer, 7 Judoka vom BSC
-Training bei Yamamoto Sensei und Katada Sensei
- Besuch am Badeee
-gemeinsames Grillfest
-alle konnten viel lernen und hatten Spaß
-leider war das Wetter am Donnerstag und Freitag nicht so gut, weswegen wir im
 Regen die Zelte abbauen mussten




-------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht zur Deutschen Kata Meisterschaft 2017

Am Samstag fanden in Hoppegarten (Brandenburg) die Deutschen Kata Meisterschaften statt.

Die EM-Teilnehmer Immo und Hendrik Schmidt haben in der Nage no Kata in einer eng umkämpften Vorrunde knapp die Teilnahme am Finale verpasst. Ihnen fehlten lediglich 10 Punkte. Somit konnten sie sich noch den 8. Platz von insgesamt 16 Paaren sichern.

Ihr Bruder Eike Schmidt startete dieses Jahr mit seinem neuen Partner Andreas Freimuth (TG Winkel) zum ersten Mal in der Kodokan Goshin Jutsu. Ihre in der Vorrunde gezeigte Leistung konnten sie in der Finalrunde bestätigen und den 3. Platz von insgesamt acht erreichen.  

Vielen Dank an die Trainer, insbesondere Klaus Hanelt, Klaus Gilbert und Felix Martin.

Nun geht die Vorbereitung weiter:
Am 28. Oktober finden die Internationalen Deutschen Kata Meisterschaften in Maintal statt.

Bericht von Eike Schmidt

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Fleißiges Üben beim Kata Workshop in Bad Schwalbach

 

Am Samstag, den 28.01.2017, waren unsere BSC Sportler in Bad Schwalbach beim Kata Lehrgang.
Alle konnten von Klaus Hanelt viel lernen. Der nächste Lehrgang findet am 19.02. wieder in Bad Schwalbach statt und wem das nicht reicht, ist natürlich herzlich dienstags zum Kata-Training eingeladen.

 

Die nächsten Kata Turniere können also kommen.

 

Text: Adrienne Jeske

---------------


Neueste Meldung........
Unser Judo Trainer für die Mini-Kids und Wettkampf, Leonardo Diekmann,
hat sich mit dem 1. DAN ein vorweihnachtliches Geschenk gemacht.

Neuer Judo-Trainer beim Budo-Sport-Club Taunusstein

Seit September wird die Riege der Judotrainer des Budo-Sport-Clubs Taunusstein (BSC)
durch ein neues Mitglied verstärkt. Der neue Trainer heißt Leonardo Diekmann und bietet
wei Trainingseinheiten in der Judoabteilung des BSC an: er trainiert die Mini-Kids im Alter
on 3 – 6 Jahren und die Wettkampfgruppe der Kinder und Jugendlichen.
Leonardo, der vor rund acht Jahren mit dem Judosport begonnen hatte, ist selbst aktiver
Wettkämpfer und startet für den Judo-Club-Wiesbaden. Für Ihn ist Judo nicht nur ein
faszinierender Sport sondern eine Lebenseinstellung. Judo hat ihm Respekt gegenüber
nderen Menschen gelehrt und auch seine kämpferische Ader auf- und auch außerhalb
der Judo-Matte geschult. Mit diesen guten Eigenschaften ist es Leonardo nicht schwer
gefallen sich in den BSC zu integrieren, wo er mit offenen Armen aufgenommen wurde.



Neuer Vereinsrekord für den BSC

Bei den  hessischen Katameisterschaften in Hünfelden sind vier Athleten in verschiedenen
Paarungen angetreten. Primäres Ziel aller Judokas war das erfolgreiche Anerkennung
der Kata für die anstehende Dan Prüfung. Dies haben alle Athleten erreicht,
herzlichen Glückwunsch zu der Leistung.

Immo und Hendrik Schmidt haben sich den Vize-Titel, sowie den dritten Platz in der Nage-no-Kata
bei zehn gegnerischen Paaren gesichert. Tolle Leistung, Hut ab.

Eike Schmidt sicherte sich mit seiner Partnerin Angelina ( TV Wehen) den vierten Platz und haben
sich somit ebenfalls für die deutschen Meisterschaften in Backnang qualifiziert. Somit haben wir
eine neuen Vereinsrekord vorzuweisen, denn so viele Athleten waren noch nie bei den deutschen
Meisterschaften für den BSC am Start

Nun gilt es das Training konzentriert weiterzuführen und bei den deutschen Meisterschaften die beste Leistung abzurufen.

Hier nochmal die einzelnen Ergebnisse im Überblick:

Immo und Hendrik: 2. Platz
Hendrik und Immo: 3. Platz
Angelina und Eike: 4. Platz

Adrienne und Eike: 6. Platz
Eike und Angelina: 7. Platz

Herzlichen Glückwunsch

Fabian Spamer, Abteilungsleiter Judo

 

 

 

----------------------



 

Ein weiterer Kata-Erfolg am Muttertag
In Wörrstadt traten Hendrik und Immo Schmidt bei den offenen Rheinland Pfalz
Katameisterschaften an. Wie bei der hessischen Katameisterschaft liefen sie auf
den zweiten Platz.
Herzlichen Glückwunsch zu der überzeugenden Leistung, die deutschen Meisterschaften
rücken immer näher - weiter so.

 



- Ergebnisse der  Hessenmeisterschaften U12 vom 30.06.2013-

                Emanuel ist HESSENMEISTER 2013 !!!


Cassian hat in einem sehr starken Feld mit 14 Wettkämpfern Platz 5 erreicht.
Lukas wurde bei 26 Wettkämpfern in seiner Gewichtsklasse 7.
Paul hat ebenfalls bei sehr starken Gegnern den 7 Platz belegt.
Moritz wurde in der offenen Gewichtsklasse 5.

Alles in Allem sehr beachtliche Leistungen!


----------------------


Kiara bei ihrer Ehrung zur Hessischen Vizemeisterin im Judo



 

-----------------

Erfolge beim Internationalen Robbencup Turnier in Norden

Moritz Kurtscheidt   2. Platz

und Sebastian Piekorz den  3. Platz




-----

Hessische Kyumeisterschaften in Maintal 2013

Jasmin Riehle nun auch Kyumeisterin und Sebastian Piekorz Vizemeister!

--------

Letzte Meldung
Jasmin Riehle hat knapp den Kampf um Platz 3 der Südwestdeutschen Meisterschaft verloren und ist somit auf Platz 5
von 15 gestarteten Kämpferinnen gelandet. Ein spitzen Ergebnis, zumal sie ein Platz an der Qualifikation zur
Deutschen Meisterschaft vorbeigeschrammt ist. Nun gilt fleißig weiter trainieren und das Ergebnis nächstes Jahr wiederholen.

Fabian Spamer, Abteilungsleiter Judo

-------------

Matthias Petri qualifiziert sich für
die Südwestdeutschen Meisterschaften

Bei den Hessischen Einzelmeisterschaften U15 in Rüsselsheim starteten drei unserer U15-Judoka.
Matthias Petri erkämpfte sich souverän bei dem Turnier den 3. Platz und hat sich damit für die
Teilnahme an den Südwestdeutschen Meisterschaften am 25.05.2013 qualifiziert.

Jan-Christopher Möhn und Jasmin Riehle mussten sich nach ebenfalls starken Kämpfen geschlagen geben.

Wir wünschen Matthias viel Erfolg für die Südwestdeutsche Meisterschaft!

Bericht von Manuela Riehle, Pressewartin

------------------------------------

Jasmin Riehle und Matthias Petri
auch beim Rhein-Neckar-Odenwald-Pokal-Turnier erfolgreich

Unsere beiden U15-Judoka Jasmin Riehle und Matthias Petri starteten beim Rhein-Neckar-Pokal-Turnier, an welchem auch viele Judoka aus dem Rheinkader teilnahmen.

Jasmin erzielte den 2. Platz und musste sich lediglich im Finalkampf um Platz 1 geschlagen geben.

Matthias stand ausschließlich Gegnern mit mindestens 80 kg Gewicht gegenüber, was für ihn einen Gewichtsunterschied von 20 kg und mehr ausmachte.
Er stellte sich soverän diesen ungleichen Kämpfen und konnte einen hervorragenden 3. Platz erzielen.

Bericht von Manuela Riehle, Pressewartin


Große Erfolge beim Horst Sommer Turnier in Elz

Im Jubiläumsjahr des BSC Taunusstein ist es erstmals gelungen für einen Wettkampf alle Altersklassen zu besetzen.
Beim 9. Horst Sommer Turnier des JC Elz, gingen 9 Kinder und Jugendliche des BSC im Alter von 7-16 Jahre
erfolgreich an den Start.

 

U18:
5. Platz - -Immo Schmidt
3. Platz - -Hendrik Schmidt

U15
3. Platz -  Jan Christopher Möhn
1. Platz - -Matthias Petri
2. Platz - -Jasmin Riehle
2. Platz -  Daniel Schwindt

Besonders hervorzuheben war hier die Leistung von Daniel. In seiner Gruppe waren
hochgradierte Teilnehmer, welche er mit Spitzenleistungen besiegte


U12:
3. Platz - Emanuel Diffenhard - 
1. Platz -  Moritz Kurscheidt:

U10
1. Platz -Kiara Lohse:


Alle Starter haben tolle Leistungen gezeigt und für die nächsten Turniere wird weiterhin ordentlich
trainiert. Wer Lust hat beim Wettkampftraining teilzunehmen, kann dies immer mittwochs ab 18 Uhr
in der IGS Obere Aar tun.

Bericht von Fabian Spamer, Abteilungsleiter Judo

--------------------------------------------------------------------------

Jasmin Riehle und Matthias Petri
feiern Erfolge in Österreich

Beim 21. Internationalen Osterpokalturnier in Kufstein/Österreich zeigten Jasmin und Matthias
vom BSC Taunusstein wieder, dass sie sich auch auf internationaler Ebene leistungsstark
durchsetzen können. Bei dem vom Judoclub Kufstein veranstalteten Traditionsturnier waren
545 Teilnehmer aus 7 Nationen und 84 Vereinen am Start. Jasmin und Matthias ließen sich von
dem internationalen Aufgebot nicht beeindrucken. Jasmin Riehle konnte sich bei allen Kämpfen
in ihrer Gewichtsklasse souverän durchsetzen, gewann den 1. Platz und durfte den begehrten
Pokal mit nach Hause nehmen. Matthias Petri kämpfte sich in seiner Gewichtsklasse mit guten
Kampftechniken, trotz einer beim ersten Kampf zugezogenen Handverletzung, bis auf den 4. Platz
vor. Durch anspruchsvolle Trainingseinheiten mit ihrem Trainer Fabian Spamer konnten die beiden
gut vorbereitet in Kufstein an den Start und erfolgreich von der Matte gehen.

 

 

Jasmin und Matthias auch beim Internationalen Vulkaneifelturnier erfolgreich

In Daun fand am 16.03.2013 das 22. Internationale Vulkaneifelturnier statt. Auch hier haben sich unsere U15-Judoka Jasmin Riehle und Matthias Petri wieder erfolgreich behaupten und ein Platz auf dem Treppchen sicher können. Jasmin erklämpfte sich hier den 2. Platz und Matthias Petri erzielte Platz 3.


Bericht zum Benny Maddox-Turnier von Reinhold>>>>>>

-------------------

Taunussteiner Jubiläumsturnier Februar 2013

 

----------------